Guten Tag lieber Besucher!

Dieses Gästebuch gehört dem Heimatverein Oberneuschönberg e. V.




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 25 | Aktuell: 20 - 16Neuer Eintrag
 
20


Name:
Bandke Peter (peterbandke@t-online.de)
Datum:10.02.2013 09:46:10
Betreff:Motorradfreunde Münchsmünster
 

Sind letztes Jahr mit den Münchsmünster Motorradfreunden auf dem Festgelände gewesen. Vielen Dank an den Jörg der alles hervorragend organisiert hat. Es hat allen super gut gefallen das wir dieses Jahr wieder kommen wollen. Macht weiter so, das allen dieses Gelände noch lange zur Verfügung steht.

 
 
19


Name:
Udo Zeidler (udo.zeidler@freenet.de)
Datum:28.08.2012 23:31:02
Betreff:ein Lob für Jörg Gamisch
 

Ich denke die Arbeit mit der Website muß mal gelobt werden ,zeitintensiv,machmal undankbar weil der PC sagt ich will nicht mehr und die ganze Arbeit pfutsch ist .Aber Jörg wäre nicht Jörg wenn er sich davon unterkriegen lassen würde.Weiter so und den Mut nicht verlieren.Viele Grüße vom Spielführer des Gewinnerteams 2011 und 2012,Caruso

 
 
18


Name:
Thomas Kohnert (Thomas.Kohnert@t-online.de)
Datum:31.03.2012 18:13:23
Betreff:Feriensommer an der Flöha
 

Hallo lieber Vorstand des Heimatvereins Oberneuschönberg,
Ich freue mich immer über die Zusendung des Links zu Eurer liebevoll gestalteten Website. Ich kenne Oberneuschönberg seit meiner frühen Kindheit. Die Zollstrasse hatte noch Kopfsteinpflaster und der blaue Dunst der Zweitaktmotoren zog durch die Strassen. Wir verbrachten die Sommerferien im Garten meiner Oma, spielten mit den Gamischbuben an der Flöha und hatten viel Spass mit dem ausrangierten Eisenbahnwagon am Bolzplatz hinter den Kleingärten. Auch an die Panzer, die wegen des "Prager Frühlings" aufgereiht in der Zollstrasse standen , kann ich mich erinnern. Die Aufgeregtheit der Erwachsenen damals habe ich nie vergessen. Die Bahnfahrt von Oberneuschönberg an die Rauschenbachtalsperre war immer ein Erlebnis. Ja, die Eisenbahn fuhr damals noch. Ja, ich weiss, ich muss verdammt alt sein um all dies zu wissen. Noch im Jahr 1979 hat mich meine Oma mit einem Leiterwagen vom Bahnhof in Oberneuschönberg abgeholt da sie kein Auto hatte. Deshalb kannte ich das Kopfsteinpflaster recht gut, besonders auf der Strecke vom Bahnhof bis zur Zollstrasse 23. Mein letzter Besuch in Oberneuschönberg war im September 2006 gemeinsam mit meiner Mutter. Sie stammt aus diesem Ort.

Macht weiter so und ganz herzliche Grüsse aus dem Siebengebirge in das Erzgebirge!

Thomas Kohnert ( Urenkel von Eduard Wölkl, Schneidermeister, Enkel von Hans %26 Margarethe Hennig, Sohn von Christa Kohnert geb. Hennig - alle ehemals wohnhaft in der Zollstrasse 23 , Oberneuschönberg)

 
 
17


Name:
Katja Preußler (katja.preussler@gmx.de)
Datum:30.08.2011 07:49:15
Betreff:Sommerfest 2011
 

Hallo, an alle die das Sommerfest geplant, organisiert und durchgeführt haben. Es war ein richtig gelungenes Fest, das habt ihr richtig gut gemacht. EIN DICKES LOB :-).
Super klasse war auch die DDR Party, war echt mal was anderes und alle hatten viel Spaß.

Viele Grüsse und weiter so beim nächsten Fest :-)

 
 
16


Name:
Die Partyman "Gerhard %26 Andreas" (webmaster@digitalart-online.de)
Datum:30.08.2010 07:15:30
Betreff:Super Sommerfest 2010
 

Hallo liebe Oberneuschönberger, wir möchten uns an dieser Stelle bei Euch bedanken,das wir bei "Eurem" Fest die musikalische Gestaltung übernehmen durften. Wir möchten an dieser Stelle ein Danke an die Macher für die tadellose Organisation und die sehr gute Zusammenarbeit danken.
Besonderes Lob für Euer Festgelände. Das erste "Gartenfest", bei dem es keine Not mit der Stromversorgung gab. Spitze!
Aber auch ein Danke an ein richtig gutes Publikum. Es war (zumindest aus unserer Sicht) eine Suuuper - Mugge.

Wir kommen gern wieder.

Gerhard %26 Andreas

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite